Implantologie und Prothetik

Über sieben Brücken musst Du gehen - oder lieber doch ein Zahnimplantat?

Zahnimplantate bieten neben perfekter Funktion und Ästhetik aber noch weitere entscheidende Vorteile. Sie schonen die Substanz ihrer Nachbarzähne, da diese nicht für eine Brücke abgeschliffen werden müssen und sie erhalten ihre Stabilität, da sie nicht die Funktion des verlorenen Zahnes mit übernehmen müssen.

zahn_implantat_koelnImplantate erhalten Ihren Kieferknochen

Der wichtigste Vorteil aber ist der, dass Implantate Ihren Kieferknochen, das Fundament Ihrer Zähne, erhalten. Nur wenn Kaukräfte in den Kieferknochen eingeleitet werden, wird er in die natürlichen Um- und Aufbauprozesse des Körpers einbezogen. Fehlen diese Kräfte durch Verlust des Zahnes oder das Tragen von Brücken oder Prothesen, baut sich der Knochen kontinuierlich ab, ähnlich einer Parodontose, nur ohne Entzündung.

Gehen Zähne vorzeitig verloren, können Sie nach sorgsamer Diagnostik des gesamten Kausystems durch das Einsetzen von Implantaten (künstliche Zahnwurzeln) in den Kieferknochen eingepflanzt werden.

Implantate halten bei guter Pflege in der Regel ein Leben lang

Das Ziel der Implantologie war es stets, die Natur zu kopieren. Diesem Ziel ist man heute näher denn je. Dank modernster Technologien und Materialen stehen Implantate dem Vorbild aus der Natur weder in Funktionalität noch Ästhetik nach. Mit der "Zahnwurzel", die fest im Kieferknochen verankert ist, muss der Patient keine Einschränkungen im Essverhalten mehr hinnehmen und auch optisch unterscheiden sich perfektionierte Implantatkonstruktionen nicht von "echten" Zähnen. Und: Implantate halten bei guter Pflege in der Regel ein Leben lang.

Gerne berät Sie das Spezialistenteam der Zahnklinik am Ring über Ihre Möglichkeiten und hilft Ihnen zu einem strahlenden und selbstbewussten Lächeln.